Geschützte Arbeitsplätze (GAP)

GAP ist eine Abkürzung.
Sie bedeutet: geschützter Arbeitsplatz.
Ein geschützter Arbeitsplatz ist ein Arbeitsplatz für Menschen mit Beeinträchtigungen.
Die Menschen mit Beeinträchtigungen machen dort eine Arbeit, die genau ihren Fähigkeiten entspricht.
In der St. Josef-Stiftung gibt es etwa 20 geschützte Arbeitsplätze.
Die Arbeitsplätze sind in diesen Bereichen:

  • Wäscherei
  • Reinigung
  • Küche
  • Restaurant JoJo
  • Gärtnerei
  • Wohngruppen

Wer kann dort arbeiten?
Erwachsene mit

  • einer praktischen Ausbildung oder Erfahrungen im jeweiligen Arbeits-Bereich
  • und mit einer IV-Rente.

Zu den Jobangeboten
 

Daniela Oehrli
Bereichsleiterin Erwachsene

Telefon +41 56 648 46 22
daniela.oehrli(at)josef-stiftung.ch

St. Josef-Stiftung
Bereichsleitung Erwachsene
Badstrasse 4
5620 Bremgarten