Jubiläumswoche Kapuzinerkirche

"Josef schreibt Geschichte - 400 Jahre Kapuzinerkirche 1621-2021"

Zu diesem Anlass veranstaltet die St. Josef-Stiftung eine Jubiläumswoche

vom 8. bis 14. November 2021

mit einer Ausstellung, einem Atelier, Führungen und Konzerten. Das weitgefächerte Angebot spricht die verschiedenen Sinne an, würdigt das Wirken der Kapuziner sowie der Ingenbohler Schwestern und gibt Einblicke in das damalige Leben. Die Kapuzinerkirche und das Klösterli sind zentrale Gebäude der St. Josef-Stiftung und sind somit erheblich mit deren Geschichte verbunden.

Das Festprogramm richtet sich an unsere Klientel, Mitarbeitende und die Öffentlichkeit: 

Vernissage im Klösterli: Montag, 8. November 2021

  • ab 16 Uhr freie Besichtigung
  • offizieller Teil ab 17 Uhr: Musikalische Umrahmung, Laudatio, Apéro im Anschluss

Finissage: Sonntag, 14. November 2021

  • Festgottesdienst 10 Uhr
  • Apéro im Anschluss 11.15 Uhr 

Es gilt Zertifikatspflicht für alle Anlässe.

 

Ausstellungen

Montag, 8. November bis Sonntag, 14. November 2021 

  • Reussbrückesaal: Atelier
  • Kreuzgang Klösterli: Bilderausstellung
  • Öffnungszeiten (Eintritt frei): 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18.30 Uhr

Die Bilderausstellung und die Texttafeln geben einen Einblick in die seelsorgerische Tätigkeit der Kapuziner und das umfangreiche Wirken der Ingenbohler Schwestern. Die Besuchenden gehen auf eine Zeitreise über 400 Jahre Geschichte und Leben im Kloster bis zum heutigen Auftrag der St. Josef-Stiftung. Mit dem Umbau des Zentralgebäudes wird der weitere Weg in die Zukunft aufgezeigt. 

Im Atelier kann die Lebensweise der Kapuziner Brüder nachgelebt werden. 

Historische Führungen

Dienstag, 9. November bis Samstag, 13. November 2021

  • Dienstag, Donnerstag und Freitag: 15 und 17 Uhr 
  • Samstag: 10 und 12 Uhr
  • Leitung: Dr. Max Stierlin, Historiker und ehemaliger Stiftungsrat 
  • Anmeldung: Markus Detmer, markus.detmer(at)josef-stiftung.ch 
  • Dauer: ca. 1 Std. / Treffpunkt: Kapuzinerkirche

Diese Führung ist ein spannender, historischer Exkurs durch die letzten vier Jahrhunderte. Der Weg führt in die Kapuzinerkirche, durch die Bilderausstellung im Klösterli und das Ateliers (verschiedene Alltagszenen) im Reussbrückesaal. Eintritt ist frei.

Podiumsgespräch

Dienstag, 9. November 2021, 19 Uhr (Kapuzinerkirche)

  • "Die Bedeutung von Religion und Ritualen für Menschen mit einer Beeinträchtigung"
  • Einleitende Gedanken von Isabelle Deschler, Seelsorgerin der Landeskirchen Kanton Aargau
  • Moderation: Urs Franzini

Offenes Singen

Mittwoch, 10. November 2021, 19 Uhr (Kapuzinerkirche)

Wir laden alle singfreudigen Menschen herzlich zum offenen Singen ein:

  • Leitung: Julia Frischknecht, studierte an der Hochschule für Künste in Bern, Dirigentin Männerchor Beinwil/Freiamt
  • Eintritt frei, Apéro im Anschluss

 

Schweizer Erzählnacht

Freitag, 12. November 2021 (Kapuzinerkirche)

Erwachsene lesen für Erwachsene: Zum Thema "Licht" präsentieren unsere Vorleserinnen und Vorleser ausgewählte belletristische Texte. Es lesen:

  • 19.30 Uhr: Sr. Elia Marty, Ingenbohler Schwester
  • 20.15 Uhr: Thomas Bopp, Stiftungsleiter St. Josef-Stiftung
  • 21.00 Uhr: Mirjam Hegenbarth, St. Josef-Stiftung

Speis und Trank im Klösterli

Konzerte

Samstag, 13. November 2021 (Kapuzinerkirche)

Eine Musikerin, zwei Musiker: Alle sind aussergewöhnliche Künstler! Am Konzerttag der Jubiläumswoche nehmen wir die Gäste mit auf eine inspirierende musikalische Reise:

Orgelkonzert mit Anton Meier

  • 16 Uhr
  • Musik aus 1621 bis 2021

 

Harfenkonzert mit Eliane Koradi

  • 17.30 Uhr
  • Musik aus verschiedenen Epochen und Ländern

 

Klassische Gitarre mit Jure Cerkovnik

  • 19 Uhr
  • Musik aus vier Epochen

Zwischen den Konzerten werden kulinarische Köstlichkeiten angeboten.

Der Eintritt ist frei. 

 

Anreise und Organisatorisches

Die Veranstaltungen finden im Klösterli und der Kapuzinerkirche statt. 

Anreise

  • Mit ÖV: S17, Haltestelle Isenlauf
  • Mit Autos: Es stehen verschiedene, kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. 

Mehr Infos finden Sie hier

 

Eintritte

Das Jubiläum ist ein Geschenk der Stiftung an die Klientel, Mitarbeitenden und Bevölkerung. Für die verschiedenen Veranstaltungen wird kein Eintritt verlangt. 

 

Es gilt Zertifikatspflicht. 

Diese Website verwendet Cookies zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit.
Wenn Sie auf der Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung